zum Info-Center zum Service-Center zum Kontakt-Center zum Personal-Center zurueck zur Homepage
Medizin u. Pflege


Chefarzt

Univ.- Prof. Dr. med. H. Altenkirch
Facharzt für Neurologie und Psychiatrie

Umweltmedizin
EMG und EEG- Zertifikat

Medizinische Ausbildung:
Medizinstudium 1963 bis 1970
Psychologiestudium 1966 bis 1970, Christian Albrechts- Universität Kiel.
Wissenschaftlicher Assistent an der Neurochirurgischen Universitätsklinik Kiel 1971.
Stationsarzt der Psychiatrischen Aufnahmestation, Akutambulanz der Landesnervenklinik Schleswig, Schleswig- Holstein, 1971 bis 1973.
1973 bis 1988 Mitarbeiter der Neurologischen Klinik und Poliklinik im Klinikum Benjamin Franklin der Freien Universität Berlin.
Seit 1976 Facharzt für Neurologie und Psychiatrie.
Seit 1977 Assistenz- Professor.
Seit 1984 Universitäts- Professor der Neurologie.
Seit 1989 Leiter der Neurologischen Abteilung des Krankenhauses Spandau.
1985 bis 1999 zusätzlich Leiter der Neurologischen Abteilung des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe.

Spezialgebiete:
Kopfschmerz und Migräne.
Multiple Sklerose und entzündliche ZNS- Erkrankungen.
Neuromuskuläre Erkrankungen (Myopathien und Polyneuropathien).
Neurotoxikologie, Wirkungsweise moderner Industriechemikalien auf das Nervensystem, Umweltmedizin.
Schwindel und Neurotologie.
Neuroorthopädie und Differentialtherapie von Schmerzsyndromen einschließlich Akupunktur.

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Neurologie DGN
Berliner Gesellschaft für Psychiatrie und Neurologie
Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie
Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft DMKG
International Neurotoxicology Association INA
Akademiefakultät, Fortbildungsakademie der DGN
Arbeitsgemeinschaft Neurologische Begutachtung ANB in der DGN
ärztlicher Berater der Deutschen Multiple Sklerose- Gesellschaft DMSG, Berlin

Copyright © 2000
by
Krankenhaus Spandau